F.A.Q.

Fragen und Antworten

Gerne bestätigen wir Ihnen, dass es sich bei uns ausschließlich um Einmalzahlungen handelt, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu!
Leider ist eine Schufalöschung auf legalem Wege nicht möglich. Da wir aber über interne Kontakte verfügen ist eine völlig spurlose Löschung Ihrer Daten kein Problem für uns.
Unsere Server sind Offshore gehostet und mehrfach verschlüsselt. Zusätzlich werden sämtliche Kundendaten nach Abschluss Ihres Auftrages gelöscht und überschrieben. Hier entsteht keinerlei Risiko.
Leider können wir keinen Expressservice anbieten. Wir benötigen bei Aufträgen vor 18 Uhr 5-7 Werktage bis Sie über eine saubere Schufa verfügen.
Ja und nein. Sie erhalten keine permanenten Emails von uns, erhalten allerdings eine Bestätigung, sobald Ihre Schufadaten nach Ihren wünschen abgeändert worden sind.
Leider müssen wir Sie hier enttäuschen. Auf Grund negativer Erfahrungen ist bei uns ausschließlich Vorkasse möglich. Dies hängt auch mit der im Durchschnitt niedrigeren Zahlungsmoral unserer Kunden zusammen.
Sowohl persönliche Daten (Name, Anschrift, Geburtsdatum) als auch sämtliche Verträge (Handyverträge, Leasingverträge, Ratenkäufe) als auch sämtliche Bankinformationen (Bankkonten, Kreditkarten, Bürgschaften, Kredite) werden von der Schufa gespeichert.
Die zwei mit Abstand wichtigsten Gründe sind die Kreditwürdigkeit und die Schufaauskunft welche Vermieter sich im Zuge einer Neuvermietung einholen. Zur Kreditwürdigkeit gehören beispielsweise auch Handyverträge.